Firmengeschichte

Übersicht

In den 90-er Jahren gab es einen Trend, die mittlere Datentechnik und bestimmte Mainframe-Anwendungen in eine Client-Server-Architektur zu überführen. Ein zweiter Trend bestand darin, auf einzelnen Personal Computern laufende Datenbankanwendungen im lokalen Netzwerk mehreren Anwendern gleichzeitig zur Verfügung zu stellen. Der Anbieter eines Entwicklungswerkzeugs SQLWindows und einer relationalen Datenbank SQLBase bot für die Umsetzung dieser Anforderungen die entsprechenden Werkzeuge an: die Firma Gupta Technologies.

Als Partner von Gupta Technologies wurde MD Consulting & Informationsdienste 1991 in Erfurt, kurze Zeit später auch in der Nähe von München gegründet. Ziel der Firmengründung war es, dem Markt der an Gupta Produkten interessierten Kunden eine komplette Dienstleistungspalette für den effizienten Umgang mit den genannten Produkten zur Verfügung zu stellen.

Zunächst stand das Schulungsgeschäft im Zusammenhang mit den Produkten SQLWindows, SQLBase und ReportBuilder im Vordergrund, aber schon im Jahr 1993 konnte das erste Softwareentwicklungsprojekt akquiriert und im Laufe der Zeit realisiert werden. Nachdem die ehemaligen Dozenten anfangs überwiegend als Softwareentwickler oder Projektleiter tätig waren, konnten sie nun neue Erfahrungen bei der Inbetriebnahme der Software zusammen mit den jeweiligen Endanwendern sammeln.

Parallel zur Entwicklung des Softwarehauses wurde die Erweiterung des Seminarbereichs vorgenommen, da insbesondere Seminare zu den Datenbanksystemen von Oracle, Informix und DB2 und später Microsoft SQLServer bei den Kunden mehr und mehr nachgefragt wurden.

Als eine weitere, wichtige Säule entwickelte sich das Thema Lizenzvertrieb. Hierbei erwies sich die Schulung der Vertriebsmitarbeiter in die unterschiedlichen Lizenzmodelle der jeweiligen Hersteller als notwendig, um den Kunden die für ihre Wünsche maßgeschneiderten Angebote unterbreiten zu können.

Mittlerweile hat der Einsatz einer Client-Server-Technologie seinen Zenit überschritten. Neben der Virtualisierung der IT-Systeme stehen inzwischen Browser-Technologien und Einbindung von mobilen Endgeräten in eine datenbankbasierte Big-Data-Umgebung im Zentrum der IT-Innovation.

MD Consulting & Informationsdienste GmbH ist auch in dieser Phase vorbereitet, seinen Kunden das auf diese Bedürfnisse angepasste, kontinuierlich weiterentwickelte Dienstleistungsangebot anzubieten.

Die Chronik der Firma in Stichpunkten

2015

  • 10% Umsatzsteigung
  • höchster Gupta-Lizenzumsatz seit Bestehen
  • Umsatzsteigerung im Oracle-Lizenzumsatz um 200%. Oracle belohnte uns mit der Nominierung zum Partner Award „Broad Market“.
  • Zuwächse im 2-stelligen Prozentbereich im Seminargeschäft. Die Kundenbewertung der Seminare waren mehr als positiv: top, erstklassig bis hin zu „das beste Seminar, das ich jemals besucht habe“.
  • Steigung des Umsatzes im Projektgeschäft. 10 weitere Kunden haben ihre Applikationsentwicklung in die Hände des MD-Entwickler-Teams gelegt.

2014

  • Die neue Homepage von MD Consulting geht „live”.
  • Dr. Martin Diestelmann veröffentlicht im Februar 2014 sein neues deutschsprachiges Fachbuch zum neuen Produkt aus dem Hause Gupta „TD Mobile Version 1.0″.

2013

  • MD Consulting geht wieder auf Roadshow. Das diesjährige Thema ist der neue „TD Mobile”. Wir sind wieder in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs.
  • Land unter! Auch wir waren vom diesjährigen Hochwasser betroffen. Unser Büro in Erding war einige Tage von der Außenwelt abgeschnitten.
  • 21 Jahre Gupta Partnerschaft: MD Consulting verlängert als Premium VAR-Partner.

2012

  • MD Consulting geht auch dieses Jahr wieder auf Roadshow zum Thema Team Developer 6.1/6.2/Acadia & SQLBase 11.7 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.
  • MD Consulting ist Aussteller auf der Gupta DevCon in Leipzig.
  • Eine Mitarbeiterin feiert im April 2012 ihre 20-jährige Betriebszugehörigkeit.

2011

  • MD Consulting feiert ihr 20-jähriges Firmenjubiläum.
  • MD Consulting geht wieder auf Roadshow zum Thema Team Developer 6.0 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

2010

  • MD Consulting wird Oracle Gold Partner.
  • MD Consulting gewinnt Ausschreibung im Gupta Umfeld.

2009

  • MD Consulting verlängert Partnervertrag mit Unify, Oracle und Microsoft.
  • MD Consulting geht auf Roadshow zum Thema Team Developer 5.2 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz – 15 Tage, 15 Städte.

2008

  • MD Consulting verlängert Partnervertrag mit Oracle.
  • MD Consulting verlängert Partnervertrag mit Unify.

2007

  • MD Consulting wird zum 15. Mal Gupta-Partner und erstmals Partner von Unify.
  • 3 Mitarbeiter feiern 2007 15 Jahre Betriebszugehörigkeit.
  • MD Consulting München zieht von Aufkirchen nach Erding in die Berghamer Straße 14.

2006

  • MD Consulting wird Microsoft Mobility Solutions- und Gold Certified Partner.
  • MD Consulting auf dem Weg zum Oracle-Fusion-Middleware-Partner.
  • MD Consulting arbeitet als einer der drei Partner in Deutschland gemeinsam mit Oracle im Oracle Partner Innovation Project.
  • MD Consulting feiert 15 Jahre mit 61 Mitarbeitern.

2005

  • Inbetriebnahme einer von MD Consulting, auf Basis von Java-Technologien, entwickelten Verwaltungssoftware zur europaweiten Immobilienverwaltung eines weltweit agierenden Handelskonzerns.
  • Projektaufträge für einen Dienstleister der Versicherungswirtschaft und der Sachverständigenbranche.
  • MD Consulting können Kunden zum ersten Mal auf der World of Mobility in Köln und auf der SQLCon in Mainz besuchen.

2004

  • Entwicklungsauftrag für eine Tablet PC-Geschäftsanwendung.
  • Auftrag zur Weiterentwicklung eines weltweit eingesetzten Qualitätssicherungs- und Qualitätsmanagement-Auswertungssystems für Fahrzeugdaten aller Serienmodelle eines deutschen Automobilkonzerns.
  • MD Consulting veröffentlicht die erste Ausgabe ihrer Firmenzeitschrift Dialog.
  • In Aufkirchen übernimmt MD Consulting zusätzlich die Büroräume im Untergeschoß. Damit können Seminarteilnehmer bei schönem Wetter auf der Terrasse mittagessen. In Erfurt und Aufkirchen beschäftigt MD Consulting inzwischen 47 Mitarbeiter.
  • MD Consulting stellt zum ersten Mal auf der Linux World aus.
  • Die erste Teilnahme von MD Consulting an der DOAG Konferenz.
  • MD Consulting ist zum ersten Mal Aussteller auf der Exponet.

2003

  • Entwicklungsauftrag für ein webbasiertes Management-Informations-System für einen deutschen Elektronikkonzern.
  • Auftrag des gleichen Elektronikkonzerns zur Entwicklung einer ASP.NET-Webanwendung für eine Projektverwaltung.

2002

  • MD Consulting ist Microsoft Certified Partner.
  • Projektauftrag für die Pflege und Weiterentwicklung eines Qualitätssicherungs- und Qualitätsmanagement-Auswertungssystems eines deutschen Automobilkonzerns.
  • Entwicklung einer webbasierten E-Commerce-Lösung für ein Schweizer Unternehmen.
  • MD Consulting nimmt teil an der Novell Roadshow.

2001

  • Entwicklungsauftrag von einem Chemiekonzern für eine Webapplikation.
  • MD Consulting wird weltweit erster PVAR („premium value added reseller“) von Gupta Technologies.
  • MD Consulting kommt direkt in Ihre Nähe – die erste MD-Roadshow: 13 Städte in 2 Wochen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

2000

  • Übernahme der Pflege und Weiterentwicklung des Warenwirtschaftssystems eines internationalen Handelskonzerns inklusive Kassensysteme, Servicemodule und Schnittstellen.
  • MD Consulting stellt zum ersten Mal auf der Orbit in der Schweiz (Basel) aus.

1999

  • MD Consulting wird Member Partner von Oracle.

1998

  • Entwicklungsaufträge für einen deutschen Automobilkonzern sowie für ein europäisches Weltraumobservatorium.
  • MD Consulting zum ersten Mal auf der CeBIT als Mitaussteller bei Centura.
  • Als Mitaussteller ist MD Consulting zum ersten Mal auch auf der Systems.

1997

  • Installation und Inbetriebnahme von 3W bei verschiedenen Organisationen eines deutschen Elektronikkonzerns in Südostasien.
  • MD Consulting Erfurt verlagert den Firmensitz in die Michaelisstraße 13a (20 Mitarbeiter).
  • MD Consulting als Aussteller auf der Centura Web-Tour.

1996

  • Weiterentwicklung des Warenwirtschaftssystems 3W (Servicemanagement-Funktionalität).
  • MD Consulting wird „Top Reseller“ von Gupta.
  • MD Consulting Aufkirchen mietet das Obergeschoß für die Teamvergrößerung dazu.

1995

  • Strategische Zusammenarbeit mit dem gleichen deutschen Elektronikkonzern in verschiedenen osteuropäischen Ländern.

1994

  • Erster Entwicklungsauftrag eines deutschen Automobilherstellers.
  • MD Consulting bezieht mit 7 Mitarbeitern neue Büroräume in Erfurt (Magdeburger Allee).

1993

  • MD Consulting wird „Gupta Education Center“.
  • Erster Entwicklungsauftrag eines deutschen Elektronikkonzerns in Moskau.
  • MD Consulting führt ihr 3-sprachiges Warenwirtschaftssystem (3W) auch intern ein.
  • MD Consulting ist Gründungsmitglied des „Deutschen SQL-User Groups“.

1992

  • Die Eröffnung der Niederlassung in der Nähe vom Münchener Flughafen folgt am 1. März. Das Büro befindet sich in Aufkirchen in der Zehentstraße 6a im Erdgeschoß.
  • Seit dem 12. März ist MD Consulting eine GmbH.
  • MD Consulting nimmt zum ersten Mal teil an der Gupta Entwicklerkonferenz.
  • MD Consulting wird autorisiert von Digital Research.

1991

  • MD Consulting & Informationsdienste wird von Dr. Martin Diestelmann in Erfurt gegründet (Lagerstraße 23/24).