Service wird bei uns Groß geschrieben: TD WS

Pausengetränke

Erstellen, Veröffentlichen und Einbinden von Web Services mit dem Team Developer  – ist das gerade eine Aufgabe, die Sie lösen müssen? Dann sind Sie in unserem Seminar: Team Developer – Web Service (TD WS) genau richtig.
Wollten Sie schon immer mal wissen, wie Sie mit dem Team Developer einen Web Service erstellen und diesen mit dem IIS (Internet Information Server) bereitstellen?
Der Teilnehmer weiß am Ende des Seminars, wie bestehende Webservices in eine Anwendung eingebaut und getestet werden können. Darüber hinaus ist er in der Lage, die Entwicklung und die Veröffentlichung eigener Web Services zu planen und umzusetzen.
Die Web Service-Technologie ermöglicht es, auf einfache Art und Weise plattformübergreifend entfernte Geschäftslogik in Anwendungen einzubinden. Team Developer unterstützt die Webservice-Technologie für die unterschiedlichsten Einsatzszenarien:
Web Services können mit Team Developer entwickelt und veröffentlicht werden
Web Services können in Team Developer-Anwendungen integriert werden, wobei diese Unterstützung sowohl für die Kompilierung als Win32 oder .Net WPF-Anwendungen gilt.
In diesem Seminar wird zunächst anhand eines im Web verfügbaren Beispiel-Web Service die Integration sowohl in eine Win32, als auch eine .Net WPF-Anwendung behandelt. Anhang einer XML-Response-Struktur wird des Weiteren behandelt, wie auch derartig komplexe Datentypen einfach in eine SQLWindows-Anwendung integriert werden können.
Im zweiten Teil des Seminars geht es um die Entwicklung und die Veröffentlichung eigener Web Services. Neben der reinen Entwicklungstätigkeit werden die Konfiguration des Webservers und die Kommunikation zu Datenbanksystem speziell im Hinblick auf SQLWindows besprochen.

TD WS – Erstellen, Veröffentlichen und Einbinden von Web Services
Ort: MD Consulting Erfurt
Termin: 20.08. – 21.08.2014
Preis: statt 990,00 EUR nur 693 EUR
Bonus: 30% Rabatt und Durchführungsgarantie!

MD Consulting schult nicht nur Gupta-Technologien, sondern arbeitet seit Jahren erfolgreich mit Referenzkunden an wegweisenden Projekten. Diese Erfahrungen und Verfahren fließen direkt in den Seminarbereich.
Stöbern Sie selbst in unseren Referenzprojekte Gupta, sie sollen Ihnen die Sicherheit geben, dass während einem Seminar keine Ihrer Fragen offen bleibt oder Sie bei einem Ihrer nächsten Gupta-Projekte auf MD Consulting als Projektpartner zurückgreifen.

Nicht Ihr Thema? Sehen Sie in unserem Seminarfinder nach, vielleicht haben wir auch für Sie das richtige Oracle-Seminar. Unser Seminar Finder mit allen Terminen und Seminaren jetzt auch MOBIL!

Bei Fragen oder Interesse, antworten Sie einfach auf diese E-Mail oder rufen Sie uns an unter (+49) – 0 81 22 / 97 40-0.


Oracle-Anwender aufgepasst! Sparen Sie bis 50%

Schlüsselbund Foto

Folgende Last-Minute Termin geben wir bereits heute bekannt:

Oracle VPD_FGA_Virtual Private Databases_Fine Grained Auditing
Virtual Private Database (VPD) und Fine Grained Auditing (FGA) sind in der Datenbank vorbereitete Features, die die Datensicherheit erhöhen und den Zugriff durch Richtlinien besser steuern können.
Schulungsort: MD Consulting München
Termin: 25.08.2014
Regulärer Preis: 390 EUR
Bonus: Sie erhalten bei der 1. Anmeldung zu einem Seminar 20% Rabatt und bei der 2. Anmeldung erhalten Sie 50% Rabatt!

Damit Sie auch wirklich auf Nummer sicher gehen, hier die Bewertung des Dozenten, der seit 2010 dieses Seminar bei uns hält:
Seminaraufbau und Inhalte: Durchschnittliche
Benotung
Wie beurteilen Sie den Aufbau des Seminars? 1,33
Inwieweit waren die praktischen Beispiele eine Lernhilfe? 1,33
Sind die vermittelten Kenntnisse für Sie unmittelbar einsetzbar? 2,33
Wie war die Auswahl der Seminarinhalte? 1,33
Dozent:
Wie gut ging der Dozent mit individuellen Fragen der Teilnehmer um? 1,33
Wie gut wurde der Praxisbezug hergestellt? 2,00
Wie gut konnte der Dozent sein Fachwissen vermitteln? 1,33
Wie gut ist der Dozent auf Änderungswünsche eingegangen? 1,33
Wie beurteilen Sie das persönliche Engagement des Dozenten? 1,33
Oracle_Data_Guard
Oracle Data Guard ist eine hervorragende und zugleich kostengünstige Lösung von Hochverfügbarkeit, die das Oracle RDBMS bereithält. So bieten für eine Produktionsdatenbank vorgehaltene Standby-Datenbanken bei geeigneter Konfiguration im Fall von Benutzerfehlern oder im Disasterfall wie Verlust des Rechenzentrums durch höhere Gewalt die Möglichkeit das Recovery ohne Downtime durchzuführen.
Schulungsort: MD Consulting München
Termin: 26.08 – 28.08.2014
Regulärer Preis: 1.660 EUR
Bonus: Sie erhalten bei der 1. Anmeldung zu einem Seminar 20% Rabatt und bei der 2. Anmeldung erhalten Sie 50% Rabatt!

Damit Sie auch wirklich auf Nummer sicher gehen, hier die Bewertung des Dozenten, der seit 2008 dieses Seminar bei uns hält:
Seminaraufbau und Inhalte: Durchschnittliche
Benotung
Wie beurteilen Sie den Aufbau des Seminars? 1,55
Inwieweit waren die praktischen Beispiele eine Lernhilfe? 1,33
Sind die vermittelten Kenntnisse für Sie unmittelbar einsetzbar? 1,55
Wie war die Auswahl der Seminarinhalte? 1,55
Dozent:
Wie gut ging der Dozent mit individuellen Fragen der Teilnehmer um? 1,22
Wie gut wurde der Praxisbezug hergestellt? 1,33
Wie gut konnte der Dozent sein Fachwissen vermitteln? 1,22
Wie gut ist der Dozent auf Änderungswünsche eingegangen? 1,22
Wie beurteilen Sie das persönliche Engagement des Dozenten? 1,33

Was hat den Teilnehmern besonders gut gefallen:
+++Flexbilität, auf besondere Situation einzugehen.+++Perfekt.+++Seminarbegleitendes Buch; hoher Praxisbezug+++Die Scripte für den praktischen Einsatz; Oracle Original Buch+++

Nicht das Richtige dabei? Sehen Sie in unserem Seminarfinder nach, vielleicht haben wir auch für Sie das richtige Oracle-Seminar. Unser Seminar Finder mit allen Terminen und Seminaren jetzt auch MOBIL!

Bei Fragen oder Interesse, antworten Sie einfach auf diese E-Mail oder rufen Sie uns an unter (+49) – 0 81 22 / 97 40-0.


Last Minute Seminar: Oracle PL/SQL

roter Wecker Foto Lizenzfrei

Liebe Oracle User!

Für spontane Schnell-Entscheider unter den Oracle-Anwendern haben wir noch Last-Minute-Termine anzukündigen.

OracleGrundlagenPL_SQL – Anwendungsentwickler und Datenbankadministratoren, die den Einstieg in die prozedurale Erweiterung des SQL benötigen. Seminarziel ist die Vermittlung von Grundlagen zu PL/SQL, Verständnis und Umgang mit den Grundstrukturen der PL/SQL und das Erstellung von Stored Procedures und Stored Functions.

Damit Sie auch wirklich auf Nummer sicher gehen, hier die Bewertung des Dozenten, der seit 2010 dieses Seminar bei uns hält:

Seminaraufbau und Inhalte:                                Durchschnittliche Benotung
Wie beurteilen Sie den Aufbau des Seminars?       1,57
Inwieweit waren die praktischen Beispiele eine Lernhilfe?   1,71
Sind die vermittelten Kenntnisse für Sie unmittelbar einsetzbar? 1,43
Wie war die Auswahl der Seminarinhalte?        1,57
Dozent:
Wie gut ging der Dozent mit individuellen Fragen der Teilnehmer um? 1,29
Wie gut wurde der Praxisbezug hergestellt?       1,93
Wie gut konnte der Dozent sein Fachwissen vermitteln?    1,36
Wie gut ist der Dozent auf Änderungswünsche eingegangen?   1,21
Wie beurteilen Sie das persönliche Engagement des Dozenten?   1,21

Was hat den Teilnehmern besonders gut gefallen:
+++Dass auf Extrawünsche eingegangen wurde.+++Das individuelle eingehen auf Probleme und Bedürfnisse.+++Lernatmosphäre, viele Beispiele und Übungen; Gute Kombination von Seminarunterlagen u. Übungsheft+++Aufbau d. Kurses didaktisch gut und durch Dozent toll umgesetzt; hilfreiche Beispiele u. Übungen; Handout für Notizen.+++

Klingt das gut für Sie? Dann finden Sie nachfolgend alle wichtigen Infos zum Seminar:

Schulungsort: MD Consulting Erfurt
Termin: 12.08 – 14.08.2014
Regulärer Preis: 1.480,00 EUR für Sie: 1.036 EUR
Bonus: 30% Last Minute Rabatt, Sie sparen 444 EUR!
Bei Fragen oder Interesse, antworten Sie einfach auf diese E-Mail oder rufen Sie uns an unter (+49) – 0 81 22 / 97 40-0.


SQLBase: Anwender nennt sie liebevoll Schmierseife

seife-schmierseife-glas-reinigung-md-consulting

Unser ehemaliger Seminarleiter Alois Fuchs nannte sie den VW unter den Datenbanken: „Sie läuft und läuft und läuft!“

 

Ein Kunde nannte sie auch liebevoll „Schmierseife“. Folgendes Statement erreichte MD Consulting:

+++Alles vollkommen reibungslos+++die Windows Version war wie mit Schmierseife behandelt.+++

  • Installation: ohne Probleme, hat beim ersten Mal geklappt
  • Zugriff von den Clients: SQL.ini neu erstellt, keine Probleme
  • Entladen der Datenbank über SQL-Talk: keine Probleme – 3 Sekunden für ca. 550 MB
  • Upload auf den neuen Server: keine Probleme – 7 Sekunden und alles war erledigt

 

Investieren auch Sie in die derzeit aktuelle Version 11.7 der SQLBase. Schließen Sie zusätzlich den GLS ab und Sie erhalten die Version 12.0. Diese wird im Oktober 2014 auf der DevCon in Berlin mit ihrer neuen Funktion multi-threading in der gleichnamigen Session vorgestellt.

 

Auszug aus der Session SQLBase 12.0 von der Devcon 2014:

 

Nutzen Sie die volle Power von modernen Mehrkern (multi-core)-Systemen für leistungsfähige Datenbankanwendungen. SQLBase 12.0 nutzt Mehrkern-Systeme vollständig aus; der neue „multi-threaded Scheduler“ verteilt die Aufgaben auf alle verfügbaren Prozessoren, um so die maximale Anwenderperformanz zu erhalten.

 

In Verbindung mit dem „read commited“ Isloation Level, beschleunigt multi-threading Support die Multi-User Datenbankperformanz auf ein Maximum und sorgt dafür, dass Anwender in keine Locking Situation geraten und die verfügbare Hardware optimal ausgenutzt wird.

 

Sehen Sie Gupta’s Flagschiff-Release in Aktion. Erhalten Sie Einblicke, wie SQLBase 12.0 die Performanz und Lastverteilung Ihrer verteilten Lösungen erhöhen kann. SQLBase 12.0 bringt leistungsfähige „multi-threading“ Fähigkeiten, die es SQLBase ermöglichen, Mehrkern-Systeme und Hyperthread-Prozessorarchitekturen voll zu nutzen.

 

Die Verteilung von SQLBase Lizenzen an Ihre Kunden im Rahmen Ihrer eigenen Lösung wird mit dem neuen EDP Deployment Tool noch einfacher. Dieses Tool erstellt einen SQLBase Installer basierend auf Ihren Bedürfnissen. Wenn Sie Ihren eigenen App Installer entwickeln, erstellt dieses Tool ein Verzeichnis für Sie, welches bereits alle notwendigen SQLBase Dateien enthält.

Sie wollen live dabei sein? Hier geht es zur DevCon 2014 Anmeldung.

Anmeldung zur DevCon 2014 Berlin

Zur Verfügbarkeit der Gupta SQLBase 12.0 erhalten Kunden mit gültigem GLS-Vertrag die Version 12.0 über das eGLS-Portal kostenfrei.

1. Unsere Preisaktion

MD Vorteilspreise, Preise die runtergehen wie Schmierseife.

Bis zum 31.08.2014 erhalten Sie 20% auf den Gupta-Listenpreis. Ausgenommen EDP und GLS.

 

2. Unsere Seminaraktion

MD Consulting bietet in einem breit gefächerten Angebot alle Themen an, die für Datensicherheit und Leistungsfähigkeit der SQLBase eine Rolle spielen:

Dieses Angebot richtet sich an die Kunden, die für diese Aufgaben entsprechendes Personal haben, das diese Aufgaben selbst wahrnimmt.

Bis zum 31.08.2014 erhalten Sie 10% auf die Seminarpreise. Termine finden Sie hier.

 

3. Unsere Beratungsaktion

Die SQLBase konfiguriert sich bei der Installation sozusagen selbst. Das bedeutet aber zunächst nur so viel, dass die SQLBase gestartet werden kann und ihre Arbeit fehlerfrei aufnimmt. Optimal auf die Ansprüche des Kunden oder die verfügbaren Ressourcen abgestimmt wird sie damit aber nur in den seltensten Fällen sein. Diese Abstimmung kann MD Consulting in Abstimmung mit den Kunden vornehmen. Zwar gilt die SQLBase als weitestgehend wartungsfrei, doch ist ein gewisses Mindestmaß an Administration unverzichtbar, wenn nicht nur das Datenbanksystem zuverlässig und performant seine Aufgaben erfüllen soll, sondern auch für Datensicherheit im Fall des Falles gesorgt sein muss. MD Consulting erhebt den aktuellen Zustand und gibt Empfehlungen für Verbesserungen im Leistungsverhalten und in der Datensicherheit.

Um herauszufinden, ob und ggf. wo Engpässe vorliegen, führt MD Consulting ein Audit durch, dessen Auswertung Anhaltspunkte dafür bietet, wo z. B. die Indizierung verbessert werden kann und muss, bzw. wo und wie die Datenzugriffe aus den Anwendungen optimiert werden können.

Bei einem Einsatz vor Ort wird sowohl der Zustand der Datenbank(en) ermittelt, als auch ggf. Verbesserungen direkt vorgenommen oder Vorschläge unterbreitet, wie das jeweilige Datenbanksystem verbessert werden kann.

Unser Tagessatz 800 EUR zzgl. MwSt und Reisekosten.

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an unter Tel. 0 81 22 / 97 40 0. Ihr Ansprechpartner: Frau Evelyn Ertel, oder nutzen Sie unser Kontaktformular.