Workshop TD Mobile für einen Kunden aus der Schweiz

workshop-td-mobile-kunden-schweiz-md-consulting-support-software-lizenz-produkt
workshop-td-mobile-kunden-schweiz-md-consulting-support-software-lizenz-produkt

Nach der Teilnahme an unserer TD Mobile-Schulung und ersten „Gehversuchen“ startete unser Kunde, die Seven-Air Gebr. Meyer AG aus Hitzkirch, welcher ein führender schweizer Hersteller von Lüftungs- und Klimageräten ist, mit der Entwicklung seiner ersten eigenen mobilen Anwendung.
Innerhalb eines Aufwandes von nur sechs bis sieben Personentagen entstand eine umfangreiche Anwendung, die u.a. die Angebots- und Auftragsbearbeitung und die Abrechnung von Time & Material abdeckt. Alle Teile der Anwendung basieren auf einem Oracle RDBMS, welches auch die Grundlage einiger Inhouse-Anwendungen (meist Gupta Team Developer basiert) bildet. Die Datenbasis wurde dabei nur geringfügig erweitert, um die neuen mobilen Geschäftsprozesse abdecken zu können.

Der Einsatzzweck dieser Anwendung liegt in der ersten Ausbaustufe primär bei den Technikern und Kundendienstmitarbeitern, die direkt beim Kunden vor Ort arbeiten. Diese werden mit eigenen Geräten ausgestattet. Geplant sind dafür 8“ Android-Tablets die mit Anti-Shock-Cover, IP67-Schutz und C Pen, welche eine Eingabe auch mit Handschuhen ermöglicht, da sie insbesondere für den Außendienst geeignet sind. Die Mitarbeiter können so die Aufträge abrufen und abarbeiten und anschließend auch gleich verbaute Teile, aufgewendetes Material und ihre Arbeitszeit verbuchen und vom Kunden gegenzeichnen lassen.
Die bisherigen Abläufe über handschriftliche Protokolle, die später manuell erfasst werden mussten, können so vereinfacht und deutlich verbessert werden (keine unleserlichen Texte, korrekte Materialbezeichnungen durch Auswahl aus den Stammdaten etc.).

Ziel des gemeinsamen Workshops war es, der Anwendungen den letzten „Feinschliff“ zu geben und offene Punkte zu ergänzen. Schwerpunkte dabei waren handschriftliche Unterschriftenerfassung, E-Mail-Versand, Reporting- und Berichtserstellung inkl. Druck, Oberflächenlayout- und Design, Skripting bestimmter Clientaktionen und die Anbindung bestehender Funktionalitäten via .NET-DLL.
Gegenstand unserer Beratung ist auch die Dokumentation aufgetretener Fehler und Probleme, das Reporting an Gupta und die Rückmeldung an den Kunden.
Weiterhin werden in diesem Rahmen Wünsche an zusätzlich benötigter Funktionalität an Gupta kommuniziert und gelangen so in die Versionsplanung des Produktes.
Möchten auch Sie Ihrer mobilen Anwendung den letzten Schliff geben und auf das Know-how von MD Consulting zurückgreifen? Oder möchten Sie eine komplette App in Auftrag geben?
Gern stehen wir zur Verfügung.

Mobile-Projekt

Consulting
2 Manntage

Technologie:
TD Mobile 1.2.1
Oracle 11g

Herr Fred Hobi, Abteilungsleiter 23. November 2016