Migrationsunterstützung – Upgraden von SQL-Windows-Anwendungen von Team Developer 5.2 nach 6.1 Win32 bei einem Softwarehaus in Baden-Württemberg

support-hammer-lineal-schraubenschlüssel
support-hammer-lineal-schraubenschlüssel

Das Softwareprodukt unseres Kunden soll modernisiert werden.
Inhalt des Workshops:

  • Die Anwendung war durch unseren Kunden bereits auf einer separaten Maschine bereitgestellt worden. Nacheinander wurden die einzelnen Schritte der Migration durchgeführt. Die Verwendung der Tabs/Grid Konverter wurde geschult.
  • Es wurde die Verwendung des .NET-Explorers diskutiert und durch ein Beispiel (MS Office Interpol) vertieft.
  • Die Erstellung von WPF-Wrappern für ActiveX und externe DLLs wurde angesprochen.
  • SalMail wurde diskutiert und es wurde auf die noch bestehenden Probleme hingewiesen.

Folgende Probleme sind bei der Migration aufgetreten:

  • Beheben ließ sich, dass die DLLs auf den Testmaschinen nicht vorhanden waren, ActiveX Controls nicht registriert.
  • Zu einer DLL muss ein Wrapper geschrieben werden, da die Herstellerfirma das Produkt nicht weiter unterstützt bzw. nicht mehr existiert.

Unser Kunde war mit dem erreichten Ergebnis zufrieden. Die bestehende Applikation wird jetzt auf 6.1 Win32 umgestellt und für ausgewählte Anwender produktiv gehen. Der Übergang auf .NET ist angedacht, wird aber, wie auch von Gupta empfohlen, in einem späteren Schritt erfolgen.
PS: Für Team Developer 6.1 hat MD Consulting inzwischen einen Workaround, der im Rahmen von Support oder Schulung an unsere Kunden gegeben wird. Ab Team Developer 6.2 funktioniert SalMail ohne Probleme in der beschriebenen Funktionalität.

Client-/Server-Projekt

Softwareentwicklung
1 Manntag

Technologie:
GUPTA Team Developer 6.1
AktiveX

4. Januar 2017