Migrationsunterstützung von GUPTA Team Developer 6.0 nach 6.2 bei einem Softwarehaus in Bayern

Report Builder-Gupta-opentext-Gupta-Lizenz-Seminar
Report Builder-Gupta-opentext-Gupta-Lizenz-Seminar

Produktivumgebung soll von 6.0 auf 6.2 umgestellt werden.
Die Programmschnittstelle zu hauseigenen DLLs funktioniert mit 6.0, bei 6.2 treten Fehler auf.
Eine Untersuchung zeigt, dass die Funktion SalStrToWideChar() die Buffergröße des Ergebnisses nicht richtig berechnet und deshalb Zeichen verlorengehen oder aber mit anderen Strings nicht richtig verkettet werden können. Da verschiedene Versionen der 6.2 unterschiedliches Fehlverhalten zeigen, muss jeweils der Workaround an die spezielle Version angepasst werden.
Es wurde ein Testcase für Gupta erstellt.

Client-/Server-Projekt

Softwareentwicklung
1 Manntag

Technologie:
GUPTA Team Developer 6.0/6.2
Datenbank Oracle

23. November 2016