25% Rabatt auf die TD-Produktfamilie

MD-Consulting-Gupta-OpenText-SQLBase-Team-Developer-Database-Datenbank-Aktion-Promo

Gupta Team Developer 7.3 ist da. Passend zur neuen Version haben wir eine Preis-Aktion definiert.

Sie haben Ihre TD-Lizenz nicht unter Wartung und bekommen die Version 7.3 nicht kostenfrei? Dann haben Sie vom 03.02. – 13.03.2020 die Möglichkeit, aus unsere Aktion „25% Rabatt auf die TD-Produktfamilie“ zu günstigen Konditionen ein Upgrade oder auch neue Lizenzen zu erwerben. Wartung wird nicht rabattiert. Fordern Sie gleich Ihr individuelles Angebot an.

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch unter  +49 (0)8122-9740-0 oder per E-Mail gern zur Verfügung, Ihre Ansprechpartnerin: Frau Evelyn Ertel.


Gupta Team Developer 7.3 ist lieferbar

MD-Consulting-Opentext-Gupta-Team-Developer-ReportBuilder

Für alle Team-Developer-7.x-User mit gültigem GLS-Vertrag stehen der TD 7.3 und der Report Builder 7.3 zur Verfügung. Die Software steht zum Download im OpenText Knowledge Center bereit. Falls Sie sich im Portal nicht zurechtfinden, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Release Notes finden Sie hier:
Team Developer 7.3
Report Builder 7.3

Die neuen Funktionen wurden auf dem DevDay am 05.11.2019 vorgestellt und sind nun verfügbar:

  • Responsive Layout
    Mit der neuen Steuerelementverankerungsfunktion von TD 7.3 können Anwendungsfenster erstellt werden, die die angezeigten Informationen erhöhen, wenn die Fenstergröße vergrößert wird. Wenn die Fenstergröße verkleinert wird, wird auch die angezeigte Informationsmenge verringert. Benutzer können jetzt große HD- und UHD-Bildschirme mit TD-Anwendungen optimal nutzen.
  • Erweiterte Code-Profilerstellung
    TD 7.3 verbessert die Code-Analyse auf vielfältige Weise. Der Profil-Viewer ist jetzt mit Registerkarten versehen und zeigt eine Tabelle mit Codezeilen und Ausführungszeiten an. Eine Registerkarte „Details“ zeigt jede Codezeile und eine Registerkarte „Zusammenfassung“ an. Jede Rasterspalte kann sortiert und Filter angewendet werden. Entwickler können Anmerkungen in das Code-Profil einfügen. Mithilfe von Tags können Entwickler einen benutzerdefinierten Start- und Endpunkt definieren und dann die Ausführungszeit vom Anfang bis zum Ende eines Tags anzeigen.
  • Höhere Sicherheits-E-Mail-API
    Die TD-E-Mail-API (SalMail) basiert auf einer modernisierten Architektur, die mithilfe von TLS 1.2 Verbindungen mit höherer Sicherheit zu E-Mail-Servern ermöglicht. Für E-Mail-Anbieter, die OAuth zur Authentifizierung benötigen, ist eine neue Funktion für OAuth-Anmeldeinformationen verfügbar.
  • Neue IDE-Funktionen – Neue APIs – Verschiedene Funktionen
    Viele neue APIs für die Einhaltung der DSGVO und mehr. Speichern und vergleichen Sie Passwörter mit der neuen Funktion SalStrHash(). Auf diese Weise können Entwickler die GDPR einhalten und nur Hash-Werte von Kennwörtern anstelle der tatsächlichen Kennwortwerte speichern.
    SalNetCompileAndEvaluate() funktioniert jetzt mit SAL-API-Funktionen und ermöglicht die Erstellung und Kompilierung von Code zur Laufzeit. Neue SalNotify-Funktionen ermöglichen Windows-„toast“-Benachrichtigungen mit bis zu fünf Schaltflächen.

Unser Webinar zum TD 7.3 fand bereits am 30.01.2020 statt. Gern stellen wir allen Teilnehmern des Webinars aber auch allen Interessenten den PPT-Vortrag und die Beispiele zur Verfügung.

Sie sind neugierig geworden und wollen den TD 7.3 testen? Hier geht es zur 30-Tage-Demo.

Bei Fragen stehen wir unter +49 (0)8122-9740-0 oder per E-Mail gern zur Verfügung, Ihre Ansprechpartnerin: Frau Evelyn Ertel.


Gupta SQLBase mit 30% Rabatt oder 20% mehr Seats auf SQLBase EDP

MD-Consulting-Gupta-OpenText-SQLBase-Team-Developer-Database-Datenbank-Aktion-Promo

Für alle SQLBase-User bietet sich bis zum 13.12.2019 eine gute Möglichkeit, Lizenzen mit 30% Rabatt upzugraden oder neue Lizenzen zu erwerben.

SQLBase wird zurzeit in der Version 12.2 ausgeliefert. Einen Ausblick auf die neue Version finden Sie in der Roadmap. Was kann die derzeitige Version? Lesen Sie dazu den Vortrag vom DevDay 2019.

Vortrag SQL Base 12.2 und Beispiele, Martin Teetz, OpenText
Roadmaps

Für das EDP-Modell gibt es bis zum 13.12.2019 folgende Möglichkeit:
+20% mehr Seats im SQLBase EDP-Modell: Kaufe 50 und erhalte 60!

Sollten Sie Fragen haben, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 (0)8122-9740-0 stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Gupta Team Developer mit 30% Rabatt

MD-Consulting-Gupta-OpenText-SQLBase-Team-Developer-Database-Datenbank-Aktion-Promo

Heute möchten wir Sie auf die laufende Aktion zum Gupta Team Developer aufmerksam machen. Bis 13.12.2019 können Sie den Team Developer mit 30% Rabatt erwerben.

Beispiel für TD Win32:
Listenpreis: 3.144,75 EUR
Aktionspreis: 2.201,33 EUR
Ihre Ersparnis: 943,42 EUR

Optional kann 1 Jahr Wartung in Höhe von 922,95 EUR dazugekauft werden. Es handelt sich jeweils um Nettopreis, zzgl. MwSt. Damit sichern Sie sich die Lieferung des TD 7.3, der für Januar 2020 angekündigt ist.
Der TD 7.3 wurde das erste Mal auf dem DevDay in München am 05.11.2019 vom Hersteller live präsentiert. So wurde das anchoring und TD Window Resizing/Scaling vorgestellt.
Sie waren nicht auf dem DevDay? Dann haben Sie bei unserem Webinar zum TD 7.3 die Möglichkeit, sich die neuen Funktionen präsentieren zu lassen.
Hier können Sie sich registrieren.

Weitere Gupta-Produkt-Aktion:
30% Rabatt auf alle Gupta-Produkte (EDP ausgenommen) bis 13.12.2019
35% Rabatt auf den TD Mobile bis 30.11.20
+20% mehr Seats im SQLBase EDP Modell: Kaufe 50 und erhalte 60! Bis 13.12.2019

Bei Fragen oder Interesse, schreiben Sie einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 (0)8122-9740-0.


25% Rabatt auf OpenText/Gupta TD Mobile

MD Consulting-Gupta-Opentext-TD-Mobile

Vom 19.02. – 15.03.2019 gewähren wir 25% Rabatt auf die TD Mobile Lizenz. Der Rabatt ist auch gültig für Upgrades.

Listenpreis netto 3.354,75 EUR
MD Aktionspreis mit 25% Rabatt netto 2.516,06 EUR
Ihre Ersparnis 838,69 EUR

Wartung in Höhe von 1.006,95 EUR ist verpflichtend. Der Wartungsvertrag ist nicht rabattfähig. Die Wartung beinhaltet neben Produktwartung für ein Jahr auch die technische Hotline durch den Hersteller. Bei Fragen oder für eine Angebotsanforderung stehen wir Ihnen telefonisch unter +49 (0)8122-9740-0 oder auch per E-Mail gern zur Verfügung, Ihre Ansprechpartnerin: Frau Evelyn Ertel.


Oracle Standard Edition 2

oracle-database-standard-edition-12c-md-consutling

Wir haben erneut wichtige Informationen für Sie zusammengestellt, im Speziellen zur Oracle DB SE2. Neu: Produkt Oracle Database Standard Edition 2 (ist verfügbar ab 12c Release 1 (12.1.0.2)). Die speziellen Highlights zur SE2 Anpassung in Kurzform:

  • Minimum: 10 NUP pro Server
  • Maximal 2 Sockel im Server
  • Technische Einschränkung auf ein Maximum von 16 CPU threads zu jeder Zeit
  • Real Application Cluster ist in der Lizenz einer DB SE2 enthalten
  • im Cluster maximal 2 Sockel bestückbar (das heißt pro Server einen Sockel maximal 2 Server)
  • im Cluster maximal 8 CPU threads je Server

Sie können Ihre Oracle Lizenzen bei uns erwerben und das zu unschlagbar günstigen Konditionen, bis 30.11.2015 auch noch zum alten Lizenzmodell.

Übersicht Named User Plus Lizenzierung:

Produkt Listenpreis EUR / User Bei MD Consulting 20% Rabatt auf LP EUR Ihre Ersparnis pro User in EUR
Standard Edition One 156,00 124,80 31,20
Standard Edition 304,00 243,20 60,80
Standard Edition 2 304,00 243,20 60,80
Enterprise Edition 825,00 660,80 165,00

Support & Upgrade Service 22% vom Listenpreis

Übersicht Prozessor Lizenzierung:

Produkt Listenpreis EUR / User Bei MD Consulting 20% Rabatt auf LP EUR Ihre Ersparnis pro User in EUR
Standard Edition One 5.036,00 4.028,80 1.007,20
Standard Edition 15.194,00 12.155,20 3.038,80
Standard Edition 2 15.194,00 12.155,20 3.038,80
Enterprise Edition 41.240,00 32.992,80 8.248,00

Support & Upgrade Service 22% vom Listenpreis

MD – der Oracle-In-Memory-Spezialist
MD Consulting hat an einer Spezialisierung zum Thema In-Memory teilgenommen und startet damit durch zum Oracle-In-Memory-Spezialisten.
Sie wickeln mithilfe Ihrer Datenbank Transaktionen sowie aufwendige und zeitraubende Analysen ab? Können Sie sich auch vorstellen diese Analysen um das 100-fache zu beschleunigen?
Weiterhin können auch anfallende Transaktionen doppelt so schnell durchlaufen.
Wie das funktioniert? Verantwortlich für diese innovative Leistungssteigerung ist die neue Zusatzoption In-Memory aus dem Hause Oracle.
MD Consulting hat sich dank einer intensiven Schulung fortgebildet ist nun Oracle „In-Memory“ Spezialist. Dieses Wissen wollen wir nun natürlich auch mit Ihnen teilen.
Haben wir Ihr Interesse zum folgenden Thema geweckt, so besuchen Sie unser Oracle In-Memory Seminar und legen Sie damit den Grundbaustein für eine starke Performancesteigerung Ihrer Datenbank und somit auch wirtschaftliches Nutzen.

Oracle 12c In-Memory
Das Seminar vermittelt detailliertes Know-How zu den Funktionen und Nutzen der neuen Zusatzoption In-Memory aus dem Hause Oracle. Konzepte, Vorteile, Installation und Verwaltung von In-Memory werden dargestellt. Die Darstellungen werden mit Beispiel-Scripts und Live-Demonstrationen unterstützt. In Übungen wird das Wissen praxisgerecht vertieft und gefestigt.
Schulungstermin: 24.09.2015
Schulungsort: MD Consulting München
Preis: 560 EUR
Zur Anmeldung geht’s hier.

Kursinhalte Oracle In-Memory:

  • Einführung: Die Oracle SGA: Cache-Bereiche und ihre Funktion
  • Die Oracle In-Memory Option: Überblick
  • Zeilen- und spaltenorientierte Ablage der Daten im Cache
  • Synchronisierung und Transaktionskonzept
  • Einrichtung und Verwaltung von In-Memory
  • Neue Statistiken und Warteereignisse
  • In-Memory und der Optimizer: Ausführungspläne bei Verwendung der neuen Option
  • In-Memory und Indizierung
  • Verwendung: Best Practice
  • Informationen: Neu Views und Spalten im Data Dictionary

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Bei Fragen oder Interesse, schreiben Sie einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 81 22-9740-0.

Änderungen vorbehalten! Die Preise sind Nettopreise und zzgl. 19% MwSt.