Gupta SQLBase 12.2 ist da

MD-Consulting-Opentext-Gupta-Team-Developer-SQLBase-ReportBuilder

Die SQLBase Version 12.2 haben wir auf unsere Roadshow im Mai 2019 bereits vorgestellt, jetzt ist sie verfügbar.

Was ist neu?
Lesen Sie hier mehr über die SQLBase 12.2 oder testen Sie die neue Version für 30 Tage gleich aus.

Die Release Notes finden Sie hier.

Die Version steht für Kunden mit gültigem GLS-Vertrag zum Download im OpenText Knowledge Center zur Verfügung.
Falls Sie sich im neuen Portal noch nicht zurechtfinden, stehen wir Ihnen gern mit Rat zur Seite: support@md-consulting.de
Kunden mit Kaufinteresse können bei MD Consulting ein Angebot anfordern.

Noch unentschlossen?
Wir stellen Ihnen einen Referenzbericht zur Verfügung. Hier beschreibt ein Kunde seine Erfahrungen mit SQLBase. Vielleicht hilft dieser Bericht auch Ihnen, bei Ihrem Endkunden die SQLBase als leistungsfähige und zuverlässige Datenbank zu platzieren.

Immer noch unentschlossen?
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich die Neuerungen der SQLBase in einem kostenfreien Webinar präsentieren zu lassen.
Gupta SQLBase 12.2 Neuerungen, ca. 1 Stunde, 07.08.19, 15.00 Uhr, Referent: Herr Helmut Reimann, OpenText, Anmeldung hier.

  • Erweiterten SQLTalk Plus
    • Z.B. DB-Audit
    • „Alles im Blick“
    • System – Tasks
  • Erweiterter SQL Sprachumfang
    • Limit, Offset
    • IfBool
    • IsNumeric
  • Migrationspfad zu SQLBase 12.2
    • Automigration
  • .NET Core Database Driver

Save the Date!
Die diesjährige Gupta Entwicklerkonferenz findet dieses Jahr am 05.11.2019 in München, Hilton Airport-Hotel statt. Gupta gemeinsam mit dem Gold-Partner MD Consulting laden herzlich ein. Alles Wichtige und Neue rund um OpenText und die Gupta-Produkte werden Sie dort live erfahren.

Gupta Forum!
Lange haben User nach einem Gupta-Forum gerufen, ein Forum, welches durch den Hersteller moderiert wird. Es ist soweit. Im Knowledge Center ist das Forum für den regen Austausch zwischen User und dem Hersteller online. Schauen Sie doch mal vorbei, denn ein Forum lebt von Einträgen, Anregungen und Lösungsansätze für die User. Folgen Sie dem Link, melden Sie sich im Knowledge Center an und im Feld: „LOOK for“ tragen Sie Gupta ein und wählen dann das entsprechende Produkt aus.

Bei Fragen oder Interesse, schreiben Sie einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 (0)8122-9740-0.


Gupta TD und Report Builder 7.1.3 sind da

MD-Consulting-Opentext-Gupta-Team-Developer-SQLBase-ReportBuilder

Für alle Team-Developer-7.1-User mit gültigem Wartungsvertrag stehen der TD 7.1.3 und der Report Builder 7.1.3 zur Verfügung. Die Software steht zum Download im OpenText Knowledge Center bereit. Falls Sie sich im neuen Portal noch nicht zurechtfinden, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Release Notes finden Sie hier:
Team Developer 7.1.3
Report Builder 7.1.3

New features:
Team Developer:

  • Empty strings no longer count toward the total for grid summary bar averages.
  • SalTreeSetSelectedItem now allows the selection to be cleared if the passed tree item is nullor -1.
  • The compiler now enforces the protected keyword for array and UDV variables.
  • The focus indicator rectangle is now show The selected item is now scrolled into view by SalTreeSetSelectedItem n for grid check box cells.
  • The height of forms containing ribbon bars is now increased at run time to account for the height of the ribbon bar.
  • Data fields with background color set to 3D Face Color now display as transparent regardless of theme.
  • Support for Microsoft SQL Server 2017.

Report Builder:

  • Support for Microsoft SQL Server 2017.

Sie haben Ihren Team Developer nicht unter Wartung und benötigen Ihr individuelles Angebot? Dann rufen Sie uns an unter +49 (0)8122-9740-0.


Gupta TD 7.1.2 und Report Builder 7.1.2 sind da

MD-Consulting-Opentext-Gupta-Team-Developer-SQLBase-ReportBuilder

Für alle Team-Developer-Nutzer mit gültigem Wartungsvertrag steht der TD 7.1.2 zur Verfügung. Auch für den Report Builder wurde die Version 7.1.2 veröffentlicht. Die Software steht zum Download im OpenText-Knowledge Center bereit. Falls Sie sich im neuen Portal noch nicht zurechtfinden, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.
Release Notes finden Sie hier:
Team Developer 7.1.2
Report Builder 7.1.2

Neue Funktionen sind u.a. der Support für Oracle 18c.

Bei Fragen stehen wir unter +49 (0)8122-9740-0 zur Verfügung, Ihre Ansprechpartnerin: Frau Evelyn Ertel


Team Developer und Report Builder 7.0.6 sind da

opentext-gupta-team-Developer-Lizenzen-Service-Pack-Update

Heute hat MD Consulting interessante Neuigkeiten zum Team Developer und Report Builder 7.0 für Sie.

Team Developer / Report Builder 7.0.6 sind da
Für alle Team-Developer- und Report-Builder-User mit gültigem GLS-Vertrag (OpenText Protect Softwarewartung) steht das Update 6 zur Verfügung.
Hier geht es zu den Release Notes des Team Developer 7.0.6
Hier geht es zu den Release Notes des Report Builder 7.0.6

Das Update steht zum Download im OpenText Knowledge Center zur Verfügung. Falls Sie sich im neuen Portal noch nicht zurechtfinden, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.
Ihre Team-Developer-Lizenzen sind nicht unter Wartung? In diesem Fall unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.

Bei Fragen oder Interesse, schreiben Sie einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 (0)8122-9740-0.


Oracle Critical Patch Update Januar 2019

MD-Consulting-Oracle-Critical-PatchDatenbank

Das Critical Patch Update für Januar 2019 wurde am 15. Januar 2019 veröffentlicht. Oracle empfiehlt dringend, die Patches so schnell wie möglich anzuwenden.

Wenn Sie mit diesem Prozess noch nicht vertraut sind, lesen Sie bitte die Richtlinien zur Sicherheitsfixierung von Oracle und die Critical Patch Update Advisory. Wenn Sie nach dem Überprüfen dieser Ressourcen nicht feststellen können, ob Sie ein Softwareupdate benötigen oder wie Sie es anwenden, wenden Sie sich bitte an den Oracle-Support.

Der Critical Patch Update Advisory ist der Ausgangspunkt für relevante Informationen. Es enthält eine Liste der betroffenen Produkte, Hinweise zum Abrufen der Patches, eine Zusammenfassung der Sicherheitsanfälligkeiten für jede Produktsuite sowie Links zu anderen wichtigen Dokumenten. Unterstützte Produkte, die nicht im Abschnitt „Betroffene Produkte und Komponenten“ des Advisory aufgeführt sind, erfordern keine neuen Patches.

Es ist auch wichtig, dass Sie die Critical Patch Update-Dokumentation lesen, auf die im Advisory verwiesen wird, bevor Sie Patches anwenden, da Sie hier wichtige Informationen finden können.
Critical Patch Update Advisories sind an folgendem Ort verfügbar:
Oracle Technology Network: http://www.oracle.com/SecurityAlerts
Oracle Cloud-Kunden sollten folgendes lesen: http://www.oracle.com/SecurityAlerts#cloud
Die Critical Patch Update Advisory für Januar 2019 ist an folgender Stelle verfügbar: Oracle Technology Network: http://www.oracle.com/technetwork/security-advisory/cpujan2019-5072801.html
Wichtige Informationen finden Sie auch unter: https://blogs.oracle.com/oraclesecurity/

Die Sicherheitsrichtlinien für Oracle sind an folgendem Ort verfügbar: http://www.oracle.com/support/assurance/vulnerability-remediation/security-fixing.html
Die nächsten vier Termine für kritische Patch-Updates sind:

• 16. April 2019

• 16. Juli 2019

• 15. Oktober 2019

• 14. Januar 2020

Kundensupport der Oracle Corporation http://www.oracle.com/us/support/contact/index.html

Bei Fragen oder Interesse, schreiben Sie einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 (0)8122-9740-0.


Gupta SQLBase 12.1.2 ist da

MD-Consulting-Opentext-Gupta-Team-Developer-SQLBase-ReportBuilder

Heute hat MD Consulting interessante Neuigkeiten über die SQLBase 12.1 für Sie.
SQLBase 12.1.2 ist da!
Für alle SQLBase 12.1 User mit gültigem GLS-Vertrag (OpenText Protect Softwarewartung) steht das Update 2 zur Verfügung. Hier geht es zu den Release Notes.
Das Update 2 steht zum Download im OpenText Knowledge Center bereit. Falls Sie sich im neuen Portal noch nicht zurechtfinden, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.
Ihre SQLBase Lizenzen sind nicht unter Wartung? In diesem Fall unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.

Neue Funktionen in diesem Release:

  • InvalidLoginDelay – Set the delay for the connection response when invalid credentials are supplied.
  • SetKeepAlive – Set the TCP network keepalive settings to more quickly detect and respond to a physical network failure
  • MiniDump – Allow the server to generate a process dump when the server crashes or hits an important error, so that Opentext support can attempt to diagnose and resolve the cause
  • Bug fixes

Bei Fragen oder Interesse, schreiben Sie einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 (0)8122-9740-0.


Team Developer und Report Builder 7.0.5 sind da

opentext-gupta-team-Developer-Lizenzen-Service-Pack-Update

Heute hat MD Consulting interessante Neuigkeiten zum Team Developer und Report Builder 7.0 für Sie.

Team Developer / Report Builder 7.0.5 sind da
Für alle Team Developer und Report Builder User mit gültigem GLS-Vertrag (OpenText Protect Softwarewartung) steht das Update 5 zur Verfügung.

Hier geht es zu den Release Notes des Team Developer 7.0.5
Hier geht es zu den Release Notes des Report Builder 7.0.5

Das Update steht zum Download im OpenText Knowledge Center zur Verfügung. Falls Sie sich im neuen Portal noch nicht zurechtfinden, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Ihre Team Developer Lizenzen sind nicht unter Wartung? In diesem Fall unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.

Bei Fragen oder Interesse, schreiben Sie einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 (0)8122-9740-0.


Team Developer und Report Builder 6.3.10 sind da!

Report Builder-Gupta-opentext-Gupta-Lizenz-Seminar

Für alle Team Developer und Report Builder 6.3 User mit gültigem GLS-Vertrag steht das Update 10 zur Verfügung. Das Update 10 steht zum Download im OpenText Knowledge Center bereit. Falls Sie sich im neuen Portal noch nicht zurechtfinden, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

New Features:
Bug fixing

Release Notes:
für Team Developer 6.3.10
für Report Builder 6.3.10

Bei Fragen oder Interesse, schreiben Sie einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 (0)8122-9740-0.


Oracle Critical Patch Update Januar 2018

MD-Consulting-Oracle-Critical-PatchDatenbank

Das Oracle Critical Patch Update für Januar 2018 wurde am 16. Januar 2018 erfolgreich veröffentlicht. Der Hersteller empfiehlt dringend, die Patches so schnell wie möglich zu installieren.

Das Patch ist für User der Standard Edition, Standard Edition One sowie der Enterprise Edition verfügbar. Viele Bugfixes und Verbesserungen versprechen ein noch stabileres Arbeiten. Natürlich hat sich MD Consulting wie immer Zeit genommen, das Patch genau unter die Lupe zu nehmen, und steht Ihnen zu Fragen bzw. Problemen bei der Installation etc. selbstverständlich zur Verfügung.

Welche Verbesserungen erwarten Sie als Anwender? Hier ein Überblick über die Bugfixes. Infos zu den gefixten Bugs der verschiedenen Anwendungen finden Sie in dem Critical Patch Update Advisory unter der jeweiligen Version. Bevor Patches angewendet werden, ist es wichtig, die Critical Patch Update-Dokumentation zu lesen, diese können Sie über diesen Link einsehen.

Eine Anleitung zum Download des Patches finden Sie hier. Und hier geht es zum Download:

  • Microsoft Windows x64 (64-bit)
  • Linux x86-64
  • Oracle Solaris (SPARC systems, 64-bit)
  • Oracle Solaris (x86 systems, 64-bit)
  • HP-UX Itanium
  • AIX (PPC64)
  • zLinux64

Benötigen Sie Unterstützung bei der Frage ob auch Sie Anspruch auf das Patch haben oder wollen Sie wissen, welche Kosten für einen rückwirkenden Support anfallen? Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne und wir werden Ihnen weiterhelfen.

Sie planen eine Migration auf die Version 12c? Oder Sie möchten neue Oracle Datenbanklizenzen kaufen? Beides können Sie direkt bei uns erwerben und das zu unschlagbar günstigen Konditionen. Gerne unterbreiten wir Ihnen passend zu Ihren Bedürfnissen ein unverbindliches Angebot.

Bei Fragen oder Interesse, schreiben Sie einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 (0)8122-9740-0.


Gupta SQLBase 12.1.1 ist da

opentext-gupta-team-Developer-Lizenzen-Service-Pack-Update

Heute hat MD Consulting interessante Neuigkeiten über die SQLBase 12 für Sie.

SQLBase 12.1.1 ist da
Für alle SQLBase 12.1 User mit gültigem GLS-Vertrag steht das Update 1 zur Verfügung. Hier geht es zu den Release Notes.
Das Update 1 steht zum Download im OpenText Knowledge Center zur Verfügung. Falls Sie sich im neuen Portal noch nicht zurechtfinden, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.
Ihre SQLBase Lizenzen sind nicht unter Wartung? In diesem Fall unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.

Bei Fragen oder Interesse, schreiben Sie einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 (0)8122-9740-0.